Spielbericht: Vice City United FC - xGerman Squadx | Spieltag 3 | Pro League Three
Pro League Three

Vice City United FC gg xGerman Squadx
1 0

Startaufstellung

Torwart
Mittelfeld
Angriff

Ereignisse

Gelbe Karte

    Tor


      Spielstatistik

      Vice City United FC

      Torwart
      Name Bew P okP P% SA% SAb SG 0G SdT
      Forger1309 6.8 0 0 0.0% 100.0% 1 1 0 0
      Mittelfeld
      Name Bew Z% ZK ZG P okP P% g/v BBv BG SdT
      Saxler 7.4 14.3% 7 1 14 13 92.9% 4 3 7 0
      Race4Coffee 6.9 0.0% 2 0 22 17 77.3% -2 8 6 0
      Werderbremen340 7.9 100.0% 1 1 15 11 73.3% -1 4 3 0
      Werder_Bremen91 7.4 25.0% 4 1 10 8 80.0% -8 11 3 0
      wumbaba_ 8.7 50.0% 10 5 22 22 100.0% 1 7 8 1
      Angriff
      Name Bew Z% ZK ZG P okP P% g/v BBv BG SdT
      Grzyb95 6.2 0.0% 1 0 8 6 75.0% -8 8 0 0

      xGerman Squadx

      Torwart
      Name Bew P okP P% SA% SAb SG 0G SdT
      Mittelfeld
      Name Bew Z% ZK ZG P okP P% g/v BBv BG SdT
      Angriff
      Name Bew Z% ZK ZG P okP P% g/v BBv BG SdT

       Zusammenfassung

      Herzlichen Willkommen beim Spielbericht des Vice City United FC gegen xGerman Squadx. Die Jungs von VCU wollten unbedingt die Leistungen der letzten beiden Spiele wiederholen und diesmal einen Sieg einfahren. Genauso begann das Spiel dann auch: VCU legte los, wie die Feuerwehr. Es dauerte keine 10 Minuten, da köpfte Grzyb95 nach einer schönen Flanke von Werder_Bremen91 an den Pfosten. Der Ball sprang wieder ins Feld, aber xGerman Squadx konnte klären. Von da an kamen die Spieler des Auswärtsteams nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus.

      Wobei man sagen muss, dass das Heimteam keine richtig guten Chancen herausspielen konnte, aber die Gegner kontrollierte. Wenig Ballverluste und clevere Fouls von Saxler und Werder_Bremen91 ließen das xGerman Squadx verzweifeln. Bis zur Halbzeit passierte wenig. Nach der Halbzeitpause wieder das selbe Bild: Konter wurden unterbunden durch Fouls, wobei Saxler sich die gelbe Karte holte, dennoch kaum ein Ballverlust war zu sehen. Die Rückwärtsbewegung und die Abwehr war heute einfach überragend. Jeder Gegner hätte es heute schwer gehabt. In der 65. Spielminute flankte Werderbremen340 den Ball flach in die Mitte auf Grzyb95. Dieser rutschte bis zum Stürmer durch, dieser war dann ein wenig überrascht. Doch genau durch die Bewegung des Überraschtseins lenkte er den Ball am gegnerrischen Torwart vorbei. Grzyb95 braucht den Ball dann nur noch einmal anstupsen und der Ball wäre ins leere Tor gerollt. Es ertönte ein pfiff des Schiedsrichters. Keiner wusste warum, aber es gab Freistoß für die Gäste. Selbst diese Aktion verunsicherte das Heimteam überhaupt nicht. Man konnte aber nicht sagen, dass VCU die Riesenchancen hatten, außer die besagte nach 10 Minuten an den Pfosten. Nach 85 Minuten sah es so aus, als ob man einfach nicht mehr verlieren wollte. Wobei man trotzdem immer noch alles versucht hat, irgendwie ein Tor zu schießen.

      Es gab noch einmal Ecke für VCU in der nachspielzeit. Die Ecke wurde rausgeköpft, direkt auf wumbaba_ im Rückraum. Dieser haut ihn mit dem schwachen Fuß Volley in den Winkel. Alle schauten sich an und fragten sich, ob es wirklich wahr sein konnte. Man hat sich am Ende belohnt für einen, am Ende, souveränen Auftritt. Die Erleichterung war groß. Am Ende des Tages muss man sagen, dass es sehr verdient war. Die Gäste hatten gerade mal einen Schuss aufs Tor. Der war aber kein Problem für den heute beschäftigungslosen Forger1309. Endlich konnte man den ersten richtigen Sieg feiern. Endlich hat man sich selbst belohnt. Vielen dank für lesen und bis zum nächsten mal.

      PS: HEIMSIEGGGGGG

      Spielbericht von Werder_Bremen91